Die Seite wird geladen... einen Moment bitte.
Michael We.

FUCK YOU (DVD) - Noise aus China

"100 minutes of electronic noise music"


FUCK YOU (DVD) - Noise aus China
Genre: Noise
Verlag: Sub Rosa
Erscheinungsdatum:
April 2012
Medium: DVD
Preis: ~12,00 €
Kaufen bei: Labelshop


Schrift vergrößern Schrift verkleinern

Das belgische Label SUB ROSA hat sich einen Namen für liebevoll aufbereitete Anthologien und Porträts aus den Randbereichen der Musik (Avantgarde, Noise, Experimentelles ...) gemacht. Vorzugsweise zum Hören, immer öfter aber auch auf DVD. Eine der spannendsten Veröffentlichungen bislang war die "Anthology Of Chinese Experimental Music 1992-2008" (hier von uns besprochen). Sozusagen im Anschluss daran ist nun eine DVD mit dem plakativen Titel "Fuck You" erschienen. "100 minutes of electronic noise music and harsh speeches: a road movie between Beijing and Shanghai", verspricht die Labelinfo. Leider kann die aufgebaute Spannung aufgrund der Machart des 'road movie' nicht ganz gehalten werden.

Das kleine Team zweier offenbar belgischer Regisseure ist insgesamt circa zwei Wochen / 100 Stunden lang durch China gereist und hat dort Noise-Musiker beobachtet und Interviews mit ihnen geführt, zum Beispiel mit WANG FAN oder TORTURING NURSE, um zwei der bekannteren Projekte zu nennen. Leider ist von Anfang an nicht immer klar, wo sich das Team befindet, ebenso bleibt vereinzelt offen, wer nun gerade mit wem spricht. So entspricht der Gesamteindruck dem der verwackelten Handkamera, mit der die DVD beginnt, offenbar während einem Platz- und Soundcheck für folgende Auftritte und Interviews. Überhaupt wird häufig aufgebaut und 'gebastelt', dem Genre entsprechend, bis dann die Musiker bei ihren Performances gezeigt werden – eine Dokumentation des technischen Weges hin zum Noise, sozusagen.
Am spannendsten sind sicher die Interviews mit den Beteiligten, etwa mit SUN MENG JIN, einem mir unbekannten, schon älteren Untergrund-Poeten, aus dessen Vortrag ebenfalls ein Ausschnitt gezeigt wird. Er redet erstaunlich unverblümt über die Probleme, die seine Familie mit dem Regime hatte und hat. Von ihm stammt der schöne Satz: "Noise is the Voodoo of music." Auch die Gespräche während einer nächtlichen Autofahrt (Wer redet da genau mit wem?) oder in einem privaten Wohnzimmer geben Einblicke in die Motivation der Musiker. Ihre Beweggründe für Noise liegen erstaunlich selten in politischer Motivation, sondern in einer eher allgemeiner zu verstehenden Revolte gegen den Mainstream an sich. Sehr viel Raum bekommt ZBIGNIEW KARKOWSKI, ein gebürtiger Pole und zeitgenössischer Komponist, was für mich eines der Geheimnisse der DVD bleibt. Denn KARKOWSKI arbeitet meines Wissens im japanischen, nicht chinesischen Untergrund.

Was dem 100minütigen Film gelingt, ist die Abbildung des revoltigen, untergründigen Charakters, den Noise insbesondere in China hat – unter anderem durch die vorwiegend nächtliche Hinterzimmer-Atmosphäre – sowie das Herausarbeiten eines mehr oder weniger gemeinsamen Motivs aller Künstler. Was eindeutig fehlt, sind zusätzliche Infos zum Beispiel in Form eines Booklets und eine etwas übersichtlichere Struktur in der Abfolge. Für Kenner und Sammler dieses speziellen Noise-Zweiges zur Komplettierung geeignet, für 'normale' Interessenten ist ganz sicher die oben erwähnte Audio-Anthologie erste Wahl.

Liveauftritt von TORTURING NURSE in Shanghai ("LiveBar" 2008):

 
Michael We. für nonpop.de


Verweise zum Artikel:
» SUB ROSA
» DICKINSON DEE @ myspace


Anzeige: Abebooks.de - 100 Mio. neue, gebrauchte und antiquarische Bücher
Namentlich gekennzeichnete Beiträge spiegeln ausschließlich die Meinung des jeweiligen Verfassers bzw. Interviewpartners wieder. Nachdruck (auch auszugsweise) nur mit schriftlicher Genehmigung durch den Betreiber dieser Seite.
Link-Code zu diesem Artikel:
Wöchentliche Artikelübersicht per Mail
Werde NONPOP- Redakteur...
» Diesen Artikel bewerten
» Kommentar zum Artikel verfassen
Zusammenfassung
Was dem Film gelingt, ist die Abbildung des revoltigen, untergründigen Charakters sowie das Herausarbeiten eines mehr oder weniger gemeinsamen Motivs aller Künstler. Was eindeutig fehlt, sind zusätzliche Infos zum Beispiel in Form eines Booklets und eine etwas übersichtlichere Struktur.

Inhalt
* DVD NTSC-PAL 100 min.
* English + French subtitles

Label: "100 minutes of electronic noise music and harsh speeches: a road movie between Beijing and Shanghai. Featuring TORTURING NURSE, WANG CHANGCUN, WANG FAN, LI JIAN HUNG / DICKSON DEE, SUN MENG JIN, ZBIGNIEW KARKOWSKI."
NONPOP RADIO
Nonpop Radio starten:

Hier Popup
Ebay- Angebote zum Thema:
Torturing Nurse
 
cialis cialis fiyat seo sorgulamahacklink seo backlink sorgulama hacklink satış backlink satış makale programı Tanıtım Yazısı site analiz seo analiz seo aracları seo sorgula backlink satış instagram takipçi hilesi meme küçültme pubg hile al hacklink satışbacklink al google sıra bulucu
beispiel electronic gemeinsamen interviews torturing