Die Seite wird geladen... einen Moment bitte.
Tony F.

PARHELION: Midnight Sun


PARHELION: Midnight Sun
Genre: Dark Ambient
Verlag: Cyclic Law
Vertrieb: Cyclic Law
Erscheinungsdatum:
Februar 2011
Medium: CD
Preis: ~15,00 €
Kaufen bei: Amazon


Schrift vergrößern Schrift verkleinern

Die musikalische Beschreibung der Weiten des Weltalls sowie der Weiten und der Leere von arktischen Regionen scheint eine stetige Anziehungskraft auf das Ambient-Genre auszuüben. Dies erscheint natürlich als offensichtlich, eignen sich die Bilder dieser Welten doch hervorragend für die Arbeit mit ausladenden Soundflächen und Drones. Vor einigen Jahren haben sich zum Beispiel FALSE MIRROR mit „North“ thematisch an den polaren Regionen abgearbeitet, die jetzt ebenfalls von dem kanadischen Projekt PARHELION als Grundlage für das Debütalbum „Midnight Sun“ in ähnlicher soundtechnischer Weise thematisiert werden.

Auslöser für das kreative Schaffen waren die Schönheit aber auch das raue Klima und die Mystik der Arktis – und mitten drin der Mensch und seine Verbindung zu den Elementen.

Die Umsetzung erfolgt in zwölf Stücken, die im Wesentlichen synthetische Flächen bieten, die durch stark bearbeitete Gitarrendrones hier und da unterstützt, an Kantigkeit und Druck gewinnen – exemplarisch sei hier „Polar Night“ genannt. Und es können einen auch einsame, wie verwaist klingende Bojengeräusche in der unendlichen arktischen Nacht wie bei „Echoes From A Restless Sea“ gefangen nehmen. Rhythmen werden allerdings nicht eingesetzt, so dass eine Abgrenzung der Stücke untereinander schon schwerer fällt und es deshalb, aber auch aufgrund der Soundbearbeitung letztlich an Abwechslung mangelt. Ohnehin fehlt dem Album so etwas wie ein eigenes Gesicht. Weder klangtechnisch noch musikalisch ist es in der Lage, einen angesichts einer Vielzahl ähnlich gelagerter Veröffentlichungen in den Bann zu ziehen. Zu sehr orientiert man sich am Konsens statt herausragende Punkte zu erschaffen.

„Midnight Sun“ ist sicherlich kein schlechtes Album. Um einen dauerhaften Platz im Dark Ambient-Bereich zu finden, sollte von der Kreativabteilung hinter PARHELION allerdings etwas mehr möglich gemacht werden können.


 
Tony F. für nonpop.de


Verweise zum Artikel:
» Parhelion @ myspace


Anzeige: Abebooks.de - 100 Mio. neue, gebrauchte und antiquarische Bücher
Namentlich gekennzeichnete Beiträge spiegeln ausschließlich die Meinung des jeweiligen Verfassers bzw. Interviewpartners wieder. Nachdruck (auch auszugsweise) nur mit schriftlicher Genehmigung durch den Betreiber dieser Seite.
Link-Code zu diesem Artikel:
Wöchentliche Artikelübersicht per Mail
Werde NONPOP- Redakteur...
» Diesen Artikel bewerten
» Kommentar zum Artikel verfassen
Zusammenfassung
-

Inhalt
Tunturia (Part II)
Midnight Sun
Polar Night
Echoes From A Restless Sea
A Lament For Whales
Interlude
Meditation Over Open Waters
The Transmission
Atmospheric Refraction
Beneath
Forgotten Outpost
Solitude
NONPOP RADIO
Nonpop Radio starten:

Hier Popup
Ebay- Angebote zum Thema:
Parhelion
 
midnight parhelion