Die Seite wird geladen... einen Moment bitte.
15-05-2013, 11:34 | Richard K.

WGT: nur noch 48 Stunden


WGT: nur noch 48 Stunden

Nur noch wenige Stunden und das 22. Wave-Gotik-Treffen öffnet seine Pforten. Das mittlerweile finale Line-Up verspricht eine Steigerung zur letztjährigen Ausgabe.

Ins Auge fällt dieses Jahr vor allem der starke Anteil von der Indie-Szene entstiegenen und stilistisch so unterschiedlichen Neo-Goth-Projekten wie Patrick Wolf, Esben and the Witch, Iliketrains, Karin Park, Kosheen und IAMX, die neben alteingesessenen Grufties und Goths sicherlich auch so manchen Hipster in die heimliche sächsische Hauptstadt Leipzig locken dürften. Zumal die Feuilleton- und Post Black Metal-Lieblinge Ulver ebenfalls vor Ort sind und mit einem exklusiven Orchesterauftritt die Herzen des Publikums erobern wollen. Noch tief im Black Metal verwurzelt sind hingegen die rumänischen Projekte Dordeduh und Negura Bunget, letztgenannte stellen auch ihr Folk-Projekt Din Brad vor.

Klassischen Neofolk gibt es hingegen von Lux Interna, Hautville, Tears of Othila oder Darkwood. Die Twa Corbies um Tony Wakeford und Gernot Musch (ex-Pilori, :Golgotha:) haben schon letztes Jahr auf einer kleinen Tour durch Deutschland bewiesen, dass sie mit ihren spartanischen Arrangements die Lieder von Wakefords Hauptprojekt Sol Invictus überzeugender darbieten als die in den letzten Jahren zunehmend musikalisch überfrachteten und müden Sol Invictus selbst. Die Griechen Daemonia Nymphe und die Italiener Ianva gehören zwar zu den jüngeren Vertretern ihres Fachs, konnten sich aber bereits mit einem eigenen Stil und starken Live-Performances feste Fangemeinden erspielen. Echte Klassiker und Größen ihres Fachs sind hingegen Camerata Mediolanese und A.C.T.U.S., die beide zu Recht gerne gesehenen Gästen auf dem WGT sind.

Bemerkenswert gut ist es dieses Jahr um dem Ambient-Sektor bestellt. Mit Halo Manash und Arktau Eos sind zwei absolute Ausnahmeprojekte vertreten, hinter Reformed Faction stecken Zoviet France-Musiker, hinter NG Northgate, Contrastate geben sich ebenso die Ehre wie der Loki Foundation-Act Predominance. Wer es krachiger mag kriegt was von Prurient und Con-Dom auf die Ohren, wem dort der Rhythmus fehlt ist bei den Hands-Künstlern Winterkälte und incite/ besser aufgehoben. Der Old School-Fraktion seien schlussendlich die Elektroniker Echo West und die türkischen Wave-Rocker She Past Away ans Herz gelegt.

Bei so einem Programm fällt so manchem die Entscheidung mal wieder verdammt schwer. Wie jedes Jahr auf dem WGT.

» Drucken

Verweise
» News melden - hier ver÷ffentlichen !!
» Kommentar zum Artikel verfassen
Ebay- Angebote zum Thema:
wgt
 
cialis cialis fiyat seo sorgulamahacklink seo backlink sorgulama hacklink satış backlink satış makale programı Tanıtım Yazısı site analiz seo analiz seo aracları seo sorgula backlink satış instagram takip├ži hilesi meme k├╝├ž├╝ltme pubg hile al hacklink satışbacklink al google sıra bulucu
hingegen