Die Seite wird geladen... einen Moment bitte.

Konzertrückblick: GRAUMAHD

Weltenwende Veranstaltung am 22.10.2005 in Rosenheim


Konzertrückblick: GRAUMAHD
Kategorie: Spezial
Wörter: 587
Erstellt: 27.10.2005
Kaufen bei: Amazon


Schrift vergrößern Schrift verkleinern

Konzertrückblick: GRAUMAHD in Rosenheim [22.10.2005]

 

Die noch recht junge Band GRAUMAHD aus Österreich, dürfte dem einen oder anderen wohl durch diverse Samplerbeiträge [u.a. die ‚Wir rufen deine Wölfe‘- oder die ‚Mia Runa‘-Kompilation] oder durch ihre erste 7’’ [Hau Ruck!, 2004], bekannt sein. Zudem hat sicher nicht nur mich ihr kraftvoller, gitarrenorientierter Neofolk bei ihrem erst zweiten Konzert auf dem diesjährigen Wave-Gotik-Treffen begeistert. So gaben sich nun am 22. Oktober die 3 Herren samt 3 GastmusikerInnen zur zweiten Weltenwende Veranstaltung im Rosenheimer ‚Blackout‘ die Ehre. Dort trafen wir erwartungsvoll gegen 22 Uhr ein und sahen uns mit einem mäßig gefüllten Club konfrontiert. Dies änderte sich jedoch zusehends im Laufe der nächsten Stunde.

Vor dem Konzert wurden die Gäste zur Einstimmung von ‚Überraschungsgast‘ Albin Julius am DJ Pult, mit schönen Neofolkstücken, angenehm unterhalten. Gegen 24:00 Uhr enterten dann GRAUMAHD in der sehr gut gefüllten Lokalität die kleine Bühne und begannen ihren Auftritt, mit einem psychedelisch angehauchten Instrumental-Intro, bei dem Sänger und Gitarrist Jörg, Akkordeon spielte. Das darauf folgende Stück ,Die letzte Nacht‘, wurde von Jörg, in seiner natürlichen, sympathischen Art als das Titellied, des endlich im Januar 06 erscheinenden ersten Albums angekündigt. Hernach ging es weiter mit Liedern, wie ‚Baldurs Sonne‘ und ‚Trilogie I-III‘, die ebenfalls auf dem kommenden Tonträger zu finden sein werden und mir durch ihre Dynamik und dem Wechsel zwischen ruhigen melodieorientierten und kraftvollen gitarre- und schlagwerkdominierten Teilen zu gefallen wußten. Immer wieder hatte Sänger Jörg mit technischen Problemen, wie Rückkoppelungen und dem zweimaligen Reißen von Gitarreseiten zu kämpfen, welche von der Band gekonnt mit improvisierten Zwischenstücken ‚überspielt‘ wurden. Trotz dieser Widrigkeiten schienen die Musiker ihren Spaß beim Auftritt zu haben und zeigten sich für Neofolkverhältnisse recht bewegungsfreudig und gingen voll in ihrer Musik auf. Vor allem Gittarist Georg, welcher durch seine Virtuosität auf diesem Instrument und so manches von ihm dargebotene Soli zu beeindrucken wußte, legte sich mit vollem Körpereinsatz ins Zeug und nicht nur ein Zuschauer fühlte sich dabei ein wenig an Jimi Hendrix erinnert. Nach leider nur knapp einer Stunde fand das Konzert  seinen würdigen Abschluß mit ‚Wir rufen deine Wölfe‘ und ‚Jahreskreis‘ und ließ ein begeistertes Publikum zurück. Wermutstropfen des Auftritts war allerdings eine schlechte Klangqualität. So gingen die Damen an Querflöte und Klarinette leider manchmal arg unter den Gittarrenwänden unter und auch die tiefe, sonore Stimme von Jörg war zum Teil recht schwer zu hören. Dennoch: ein sehr gelungener Konzertabend, bei dem GRAUMAHD erneut einen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen haben.

Die nachfolgende Tanzveranstaltung, mit – wie schon eingangs erwähnt - Überraschungsgast Albin Julius und DJ Rigor Mortis, war sehr industriell geprägt [zumindest das, was ich davon mitbekommen habe...] und fand bei den Besuchern sehr guten Anklang. Wir traten dann allerdings bei Zeiten, nach einem lustigen Plausch mit den GRAUMAHD Musikern [denen ich an dieser Stelle für die Setlist danken möchte] und einem ‚Undercover’-Vertreter der örtlichen Polizei, die Heimfahrt an...

 

Dorain Willer

                                                                                                           

www.weltenwende.org

[vielen Dank, für die Fotos J]


 
für nonpop.de


Themenbezogene Artikel:
» Graumahd :: Cheru
» Im Gespräch: Graumahd
» V.A. :: Mia Runa
» Rückblick WGT 2005


Anzeige:
Namentlich gekennzeichnete Beiträge spiegeln ausschließlich die Meinung des jeweiligen Verfassers bzw. Interviewpartners wieder. Nachdruck (auch auszugsweise) nur mit schriftlicher Genehmigung durch den Betreiber dieser Seite.
Link-Code zu diesem Artikel:
Wöchentliche Artikelübersicht per Mail
Werde NONPOP- Redakteur...
» Diesen Artikel bewerten
» Kommentar zum Artikel verfassen
NONPOP RADIO
Nonpop Radio starten:

Hier Popup
Ebay- Angebote zum Thema:
GRAUMAHD
 
graumahd nbspnbspnbspnbspnbspnbspnbspnbspnbspnbspnbspnbspnbspnbspnbspnbspnbspnbspnbspnbspnbspnbspnbsp