Die Seite wird geladen... einen Moment bitte.
Michael We.

Berstende Tintenfische

Ein Interview mit KRAKEN aus Belgien


Berstende Tintenfische
Kategorie: Spezial
Wörter: 336
Erstellt: 27.12.2008
Kaufen bei: Amazon


Schrift vergrößern Schrift verkleinern




JORIS VERMOST und RICARDO GOMEZ Y DE BUCK = KRAKEN


KRAKEN. Von Anfang an war mir klar, dass die zwei Belgier damit den Tintenfisch meinen. Zu gut passt die elektronische Musik von JORIS VERMOST und RICARDO GOMEZ Y DE BUCK – letzterer stammt aus Spanien – zum Leben eines achtarmigen Einzelgängers in der Tiefsee. Die Mischung aus Dark Ambient, Drones und Noise ist dicht und düster. Es schmatzt und zischt, von weit her piepen Echolot und Funkgerät. Die permanente Gratwanderung zwischen ruhelosem Wahnsinn und graziöser Entspannung ist auf allen sechs Alben außerordentlich gut gelungen. Beide Musiker sind außerdem professionelle Fotografen und kümmern sich selbst um das Design ihrer Werke. So sehen die CD-Hüllen und Booklets aus wie hochwertige Fotobücher, die man nicht mehr aus der Hand legen möchte. Dem aktuellen Album "Nachtschade" (Besprechung hier) liegt eine DVD mit rund 60 Minuten Film- und Fotomaterial bei.
Als ich neulich darüber stolperte, dass das Wort KRAKEN auch 'krachen' (niederländisch) oder 'bersten' (flämisch) bedeuten kann, war ich mir mit der Oktopus-Deutung doch nicht mehr so sicher. Außerdem fällt auf, dass VERMOST und GOMEZ zwar angeblich schon seit mehr als 20 Jahren Musik machen, es aber so gut wie keine Informationen über sie gibt. Gründe genug, die beiden Herren aus Belgien auf NONPOP vorzustellen.

Bevor es losgeht, noch drei Anmerkungen: 1) Bei allen Antworten steht j> für JORIS, r> für RICARDO. 2) Alle abgedruckten Fotos unterliegen dem Copyright. 3) KRAKEN haben für NONPOP zwei Links mit Audiomaterial zur Verfügung gestellt. Es handelt sich um einen Liveauftritt aus dem Jahr 2005 und den Mix für einen nie zustande gekommenen Auftritt auf der "MS Stubnitz". Das Lesen des Interviews ließe sich also mit der passenden Musik untermalen.

KRAKEN live 2005
KRAKEN @ Stubnitz


1) Steckbrief
2) Tintenfische
3) Musik
4) Fotografie, Film und Berühmtheit
5) Diskografie


 
Michael We. für nonpop.de


Verweise zum Artikel:
» KRAKEN-Label (SPECTRE)
» KRAKEN-Mailorder @ ANT-ZEN
» KRAKEN-Kanal @ youtube
» KRAKEN-Blog @ myspace

Themenbezogene Artikel:
» KRAKEN: Untitled
» KRAKEN: Strop
» KRAKEN: Nachtschade
» [LAW-RAH], SKINCAGE und KRAKEN
» KRAKEN: Chagrin

Themenbezogene Newsmeldungen:
» Nach Ewigkeiten wieder ein KRAKEN-Album
» KRAKEN mit neuem Album
» KRAKEN und andere im holländischen Radio
» KRAKEN-Konzert in Deutschland!

Anzeige: Abebooks.de - 100 Mio. neue, gebrauchte und antiquarische Bücher
Namentlich gekennzeichnete Beiträge spiegeln ausschließlich die Meinung des jeweiligen Verfassers bzw. Interviewpartners wieder. Nachdruck (auch auszugsweise) nur mit schriftlicher Genehmigung durch den Betreiber dieser Seite.
Link-Code zu diesem Artikel:
Wöchentliche Artikelübersicht per Mail
Werde NONPOP- Redakteur...
» Diesen Artikel bewerten
» Kommentar zum Artikel verfassen
NONPOP RADIO
Nonpop Radio starten:

Hier Popup
Ebay- Angebote zum Thema:
Kraken