http://www.nonpop.de/nonpop/index.php?type=review&area=1&p=articles&id=412&high=zeitpunkt
NONPOP - Artikel > Rezensionen > NEUTRAL: ...Of Shadow And Its Dream



Archivar

NEUTRAL: ...Of Shadow And Its Dream


NEUTRAL: ...Of Shadow And Its Dream
Kategorie: Rezension
Wörter: 464
Erstellt: 30.10.2004
Kaufen bei: Amazon


Schrift vergrößern Schrift verkleinern

Autor: Roy Liebscher

Cynfeirdd veröffentlichte vor kurzem das erste offizielle Album der russischen Neofolk-Formation NEUTRAL, das mit überwiegend ruhigen Klängen durchaus zu überzeugen weiß.
„Vorsicht – Fragile!" müsste eigentlich ein warnender Aufkleber die ansehnliche Verpackung des Neutral-Erstlingswerks, namentlich OF SHADOW AND ITS DREAM, zieren. So zerbrechlich, so ätherisch kristallin erklingt bisweilen das Saitenspiel aus den Lautsprechern, dass jedes – man möchte fast sagen – irdische Geräusch dem vorliegenden Tonwert abträglich werden könnte, was nicht etwa abwertend gemeint ist. Im Gegenteil: im derzeitigen allgemeinen Maximierungswahn ist ein musikalisches Konzept, das sich durch subtiles, feinfasriges Gestalten zurecht in den Vordergrund spielt, eine unsagbar wohltuende Erscheinung.

NEUTRAL ist eine Formation aus Moskau, die nach diversen Kompilationsbeiträgen und halboffiziellen Demos schließlich ihre ersten Studioaufnahmen vorlegt. Mit einer Verschmelzung aus neoklassizistischen und neofolkloristischen Einflüssen bereitet das russische Quartett, das hier und da von Gastmusikern unterstützt wird, einen durchweg harmonischen, sonoren Klang, der, fundiert durch sanfte Gitarren und getragen von träumerisch fließenden Streichern, zum genauen Zuhören regelrecht auffordert. Dabei wirken die Melodien zu keinem Zeitpunkt verbraucht oder ausgelaugt – die Kompositionen weisen nur schemenhaft Liedstrukturen auf und räumen dem stets wohligen Zusammenspiel der Instrumente eine gewisse Priorität ein. Dadurch entsteht eine Art „Ambientfolk", was weniger auf die Musik selbst, denn mehr auf die Stimmung, die im Raum und Hörer erzeugt und hinterlassen wird, bezogen ist. Sehr deutlich wird dies vor allem bei AXE AND FLOWER: TWO FACES. Hier entlockt Eugen Voronovsky seiner Violine atemberaubende, emotionsbeladene Landschaften, die so ähnlich auch schon bei seinem eigenen Dark-Ambient-Projekt CISFINITUM, jedoch auf elektronische Weise die Sinne zu verzaubern wussten.
Etwas impulsiver entfaltet sich dann die SOL INVICTUS – Coverversion SHEATH AND KNIFE, die dem ein oder anderen bereits durch SOL LUCET OMNIBUS bekannt sein dürfte und schon zu damaliger Veröffentlichung ein brennendes Verlangen nach dem ersten offiziellen NEUTRAL – Album entfesselte.
Ein besonderer Glanzpunkt wird durch das deutschgesungene IN ERWARTUNG gesetzt; Veronikas Stimme ist wirklich äußerst hörenswert und für NEUTRAL einfach eine unermessliche Bereicherung.
Dies alles, dazu das ansprechende Artwork und die, für sechs Stücke großzügig bemessene Spielzeit von vierzig Minuten, lassen getrost darüber hinweg sehen, dass der männliche Gesangspart hin und wieder ein wenig zu leise geflüstert wird und im Beiheft leider nur Auszüge der wundervoll poetischen Texte abgedruckt sind.

Mit dieser Veröffentlichung gelingt dem sympathischen französischen Label Cynfeirdd ein wahrhaft schönes Werk, das Freunden ruhigerer Neofolkklänge ohne Bedenken ans Herz zu legen sei und für alle anderen zumindest eine Herausforderung darstellt, die mit sechs Stücken hochwertigster Tonkunst mehr als ausgiebig belohnt wird.


Release: 2004, Cyn033 CD, limitiert auf 499 Kopien

Tracklist:
1. Song Of Shadow And Its Dream
2. Axe And Flower: Two Faces
3. Sheath And Knife
4. Diamonds In Your Hands
5. In Erwartung
6. Red-Yellow Autumn Funeral

Kontakt:
neutral.woods.ru
www.cynfeirdd.com

 
Archivar für nonpop.de


Themenbezogene Artikel:
» NEUTRAL: Serpents In The Dawn


Anzeige: Abebooks.de - 100 Mio. neue, gebrauchte und antiquarische Bücher
Namentlich gekennzeichnete Beiträge spiegeln ausschließlich die Meinung des jeweiligen Verfassers bzw. Interviewpartners wieder. Nachdruck (auch auszugsweise) nur mit schriftlicher Genehmigung durch den Betreiber dieser Seite.
Link-Code zu diesem Artikel:
Wöchentliche Artikelübersicht per Mail
Werde NONPOP- Redakteur...
» Diesen Artikel bewerten
» Kommentar zum Artikel verfassen
NONPOP RADIO
Nonpop Radio starten:

Hier Popup
Ebay- Angebote zum Thema:
Neutral