Die Seite wird geladen... einen Moment bitte.
Michael We.

TROUM & AIDAN BAKER: Nihtes Niht

Eisige Drones - nun auf CD


TROUM & AIDAN BAKER: Nihtes Niht
Genre: Drone
Verlag: Alone At Last
Erscheinungsdatum:
Januar 2013
Medium: CD
Preis: ~12,00 €
Kaufen bei: Broken Spine


Schrift vergrößern Schrift verkleinern


NADJA und TROUM haben schon einige Male zusammengearbeitet. Nun unterstützt der kanadische Experimental-Gitarrist AIDAN BAKER – Bestandteil von NADJA – das deutsche Drone-Duo TROUM solo. Musik für eisige Gegenden soll "Nihtes Niht" sein, wobei dies in den der CD beiliegenden Kartonagen näher erklärt wird: Zum einen könnte es sich wirklich um die Vertonung von mächtigen, sich reibenden, majestätischen Eisflächen handeln. Zum anderen könnte sich die Musik an diejenigen wenden, die sich weit draußen und verloren auf 'Eisflächen' befinden. Botschaft: Du bist zwar schlecht dran, aber immerhin hält das Eis noch! Dementsprechend handelt es sich bei den vier Tracks zwischen zehn und knapp 18 Minuten um stille, luftige, zerbrechliche und teilweise dennoch sehr bedrohliche Drone-Landschaften.
Vor einiger Zeit erschien "Nihtes Niht" als Download, nun hat sich das russische Label ALONE AT LAST dankenswerterweise die Mühe gemacht, die Musik in ein Klappcover und diverse Kunstpostkarten zu verpacken und regulär als CD auf den Markt zu bringen.

"Sunt" (01) präsentiert lange Zeit fast unhörbare Drones, die ganz langsam anschwellen und zunächst hell und freundlich klingen. Eine sehr sakrale und feierliche Atmosphäre, allerdings stecken dahinter atmende, schleichende Sounds, die dem Ganzen einen etwas unheimlichen Charakter verleihen. Nach rund sieben Minuten fährt ein metallenes, gleißendes Geräusch – wie ein Sägen – zwischen die Stille, unterbricht die Ruhe. Weitere Sounds kommen dazu, wie in Superzeitlupe abfallende Gitarrentöne (BAKER), was insgesamt in einen dröhnenderen, höhligeren Klang mündet. "Nort" (02) beginnt ebenfalls kaum wahrnehmbar, mit sphärischen Drones, die in langgezogene, helle Töne wie aus einer Orgel übergehen. Dieser Track erinnert ein wenig an Walgesänge. Erneut verdichten sich die Klänge in der Mitte, Schichten schieben sich übereinander, schaben, reiben sich. Und wieder kippt die Stimmung ins Unheimliche, bis am Ende ein sehr lautes und deutliches Gitarrendröhnen steht.
"Westan" (03) ist durchweg bedrohlicher, ein düsteres Grollen mit Vocal-Samples. Und "Ostan" (04) kehrt zurück zu sakraler Zeitlupe, zu einzelnen, schwebenden Tönen.

Wenig Aufwand, große Wirkung, tolle Verpackung. Diese fragilen Gebilde, die jederzeit zu zerbrechen, zu bersten drohen, gleichzeitig aber auf eine unheimliche Art und Weise schön sind, beeindrucken beim Hören. Musik wie knackendes Eis unter den Füßen, knisternde Drones in Zeitlupe.

Bei BROKEN SPINE – dem Label rund um die Produkte von AIDAN BAKER – gibt es "Nihtes Niht" für günstige 12 Euro ...

 
Michael We. für nonpop.de


Themenbezogene Artikel:
» RAISON D'ÊTRE & TROUM: Xibipiio
» TROUM: Acouasme
» TROUM & RAISON D'ÊTRE: De Aeris In...
» TROUM & YEN POX: Mnemonic Induction
» TROUM: Dreaming Muzak
» Angespielt: THE VIRAL DREAD, TROUM ...
» TROUM: Mare Morphosis
» TROUM: Grote Mandrenke
» TROUM: Bach Eingeschaltet (3)
» TROUM: Eald-Ge-Stréon
» Martyn Bates & Troum

Themenbezogene Newsmeldungen:
» Zweite Zusammenarbeit TROUM / RAISON D'ÊTRE
» TROUM mit Plänen für 2017
» Sampler mit COIL, MERZBOW, TROUM u.a.
» TROUM / MERZBOW auf COLD SPRING
» Festival mit u.a. TROUM, MILITIA, SAVAGE REPUBLIC
» Gitarren-Drone Ambient im Ut Connewitz

Anzeige:
Namentlich gekennzeichnete Beiträge spiegeln ausschließlich die Meinung des jeweiligen Verfassers bzw. Interviewpartners wieder. Nachdruck (auch auszugsweise) nur mit schriftlicher Genehmigung durch den Betreiber dieser Seite.
Link-Code zu diesem Artikel:
Wöchentliche Artikelübersicht per Mail
Werde NONPOP- Redakteur...
» Diesen Artikel bewerten
» Kommentar zum Artikel verfassen
Zusammenfassung
Wenig Aufwand, große Wirkung, tolle Verpackung. Diese fragilen Gebilde, die jederzeit zu zerbrechen, zu bersten drohen, gleichzeitig aber auf eine unheimliche Art und Weise schön sind, beeindrucken beim Hören. Musik wie knackendes Eis unter den Füßen, knisternde Drones in Zeitlupe.

Inhalt
01. Sunt (17:39)
02. Nort (15:06)
03. Westan (10:26)
04. Ostan (14:20)

* ca. 58 min.
* lim. 500
* div. Karten
* aufklappbares Cover
NONPOP RADIO
Nonpop Radio starten:

Hier Popup
Ebay- Angebote zum Thema:
Troum
 
aidan baker jederzeit nihtes