http://www.nonpop.de/nonpop/index.php?type=review&area=1&p=articles&id=2356&high=songtexte
NONPOP - Artikel > Rezensionen > Tonträger > GET SYNCHRONIZED: Demo




GET SYNCHRONIZED: Demo


GET SYNCHRONIZED: Demo
Genre: Post-Punk
Wörter: 259
Medium: 3-track CD-EP
Kaufen bei: Amazon


Schrift vergrößern Schrift verkleinern

Wie schon in meiner SPECTRES-Besprechung erwähnt scheint momentan eine gute Zeit für Post Punk zu sein. Und das Demo der Hannover'schen Band GET SYNCHRONIZED ist ein weiterer Beweis dafür.
Es beginnt mit recht schnellem, wavigem Punk, der nicht nur gesanglich stark an JOY DIVISION angelehnt ist. Spätestens der letzte Song, ein „Transmission“-Cover macht diesen Einfluss deutlich. Das variationsreiche Gitarrenspiel und die teilweise überraschenden Songtexte verhindern aber, dass das Ganze zu sehr nach einer JOY DIVISION-Kopie klingt. Die Gitarre ist immer etwas verzerrt, was aber nicht „hart“ klingt, sondern eher die perfekte Mitte zwischen bewusstem Dilettantismus und Düsterheit trifft. Während sie bei „Lizardman“ recht stark hallt, ist sie auf „Terminal“ eher „schraddelig“ und bei „Meltdown“ klingt sie dann mehr nach Postrock.
„Lizardman“ und „Quasar“ fallen m. E. aufgrund der Science Fiction-Texte besonders auf; „Meltdown“ und „Synchronized“ bringen zudem das dystopische Element mit ein. „Wrapped In Plastic“ als dynamischster Song des Demos fällt etwas aus dem Gesamteindruck heraus und klingt vor allem durch den Refrain sehr punkig.
Insgesamt klingt das Demo recht professionell, aber auch nicht zu „poliert.“ Zugegeben, beim ersten Reinhören ergibt sich der Eindruck einer schlechten Produktion. Beim wiederholten Hördurchgang allerdings denke ich, dass das so beabsichtigt ist. Die Stimme steht sehr prägnant in Vordergrund, Synthie und Schlagzeug bleiben eher dezent. Ginge es nach mir, könnte sich die Band ruhig noch etwas mehr vom JOY DIVISION-Vorbild lösen. Auf „Quasar,“ dem wie ich finde besten Songs des Demos ist, funktioniert das schon ganz gut.
Nach diesem Demo zu urteilen, sind GET SYNCHRONIZED definitiv eine Band mit Potential.


 
für nonpop.de


Verweise zum Artikel:
» GET SYNCHRONIZED @ Bandcamp
» Bandhomepage


Anzeige:
Namentlich gekennzeichnete Beiträge spiegeln ausschließlich die Meinung des jeweiligen Verfassers bzw. Interviewpartners wieder. Nachdruck (auch auszugsweise) nur mit schriftlicher Genehmigung durch den Betreiber dieser Seite.
Link-Code zu diesem Artikel:
Wöchentliche Artikelübersicht per Mail
Werde NONPOP- Redakteur...
» Diesen Artikel bewerten
» Kommentar zum Artikel verfassen
Zusammenfassung
Ein sehr vielversprechendes Demo dieser Hannover'schen Post-Punk Band.

Inhalt
01. Lizardman
02. Terminal
03. Meltdown
04. Synchronized
05. Wrapped in Plastic
06. Quasar
07. Let's All Make a Bomb (Heaven17 Cover)
08. Transmission (Joy Division Cover)

Inklusive Aufkleber und Download-Code
limitiert auf 49
NONPOP RADIO
Nonpop Radio starten:

Hier Popup
Ebay- Angebote zum Thema:
Get Synchronized