http://www.nonpop.de/nonpop/index.php?type=review&area=1&p=articles&id=1133&high=other
NONPOP - Artikel > Rezensionen > Tonträger > XX Century Zorro- La cote d'azur



Martin N.

XX Century Zorro- La cote d'azur

Great Complotto ante portas !


XX Century Zorro- La cote d'azur
Genre: Avantgarde
Verlag: Nekofutschata
Erscheinungsdatum:
1999
Medium: Vinyl LP
Kaufen bei: Amazon


Schrift vergrößern Schrift verkleinern

„This was a beautiful picture-disc that made you feel like sitting in Monaco with a glass of champagne in one hand and Brigitte Bardot - 40 years younger than now - in the other, whilst the guy on the table next to you slaughters the waiter."

Mit diesen Worten beschrieb Jürgen Weber, Mastermind der Wiener Chaos-Folkloristen Novy Svet, einst in einem Interview diese auf seinem hauseigenen Label „The Nekofutschata Musick Cabaret“ veröffentlichte „Ausnahme-Zustand-Platte“. Und diese Beschreibung trifft den Nagel auf den Kopf!

Nur wenigen dürfte XX Century Zorro's „La cote d'azur“ ein Begriff sein, da die LP in einer streng limitierten Auflage von 111 Kopien ohne großen Werbeaufwand im Jahre 1999 klammheimlich auf die Plattenteller einiger Musikliebhaber hüpfte.

Um es kurz zu fassen:

XX Century Zorro waren einst Mitglieder der italienischen „Great Complotto Punkbewegung“ in den frühen Achtzigern. Unter anderem lärmten sie zusammen mit  Bands wie Hitler SS oder Andy Warhol Banana Technicolor, die allesamt in deutschen Landen leider  wenig Fuß fassen konnten. Es sei jedoch der geneigten Zuhörerschaft gesagt, dass der Begriff Punk in diesem Zusammenhang mehr ein Feeling als eine musikalische Richtung beschreibt, da hier alles, von verschrobenen Popsongs, Musique Concret, Chanson, Industrial, Waschmaschinenjazz bis Folksongs geboten wird.
Avantgarde in Reinkultur!

„La cote d'azur“ wurde von Herrn Weber eigens zusammengestellt und enthält Stücke, die vor Jahren auf Tape veröffentlicht wurden. Dies ist auch der Grund, warum der Hörer direkt beim Opener „Phrase“ mit einer charmant-ranzigen Kassettenqualität konfrontiert wird, die aber nicht stört, sondern, im Gegenteil, ein ganz eigenes Flair aufkommen lässt. Wie ein roter Faden zieht sich dies durch die einzelnen Tracks und verleiht dieser Veröffentlichung einen ganz besonderen Charme. „Phrase“ besticht durch schönen, männlichen und weiblichen Gesang  und erinnert an alte vergilbte Hippiezeiten.
Es folgt „Party Me Leaving“, ein psychedelisch-kratziges Folkstück, das bei allem Krach dennoch zu einem Ohrwurm mutiert. Gefolgt von völlig verpeilt klingenden Tape-cuts a la Pierre Henry, die immer wieder auftauchen, und eine völlig durchgeknallte Stimmung vermitteln, kommt die Platte mit „Cinemascope in Moscow“ zu einem absoluten Highlight, das durch anmutigen, weiblichen Gesang, verpielten Gitarrengeschrammel und einen Geräuschteppich absolut zu überzeugen weiß.
Es folgen weitere Hörgenüsse wie „The Phuture“, ein eher grooviges Stück, „8000 Days“ oder „Hypnosis Is“, die immer wieder ein staubiges Sommergefühl erzeugen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es sich hierbei um eine der eigenwilligsten Party-Platten, die ich jemals gehört habe, handelt. XX Century Zorro's „La cote d'azur“ lässt absolutes Summer-Feeling aufkommen! Ich kann dieses Werk nur empfehlen !


 
Martin N. für nonpop.de


Verweise zum Artikel:
» Discogs


Anzeige:
Namentlich gekennzeichnete Beiträge spiegeln ausschließlich die Meinung des jeweiligen Verfassers bzw. Interviewpartners wieder. Nachdruck (auch auszugsweise) nur mit schriftlicher Genehmigung durch den Betreiber dieser Seite.
Link-Code zu diesem Artikel:
Wöchentliche Artikelübersicht per Mail
Werde NONPOP- Redakteur...
» Diesen Artikel bewerten
» Kommentar zum Artikel verfassen
Zusammenfassung
XX Century Zorro 's „La cote d'azur“ lässt absolutes Summer-Feeling aufkommen! Ich kann dieses Werk nur empfehlen !

Inhalt
A1 Phrase
A2 Party Me Ending
A3 Echo Echo
A4 Cinemascope In Moscow
A5 Grammar Etiquette
A6 The Phuture
A7 Ventriloquous
A8 Phon
A9 Le Poupèe Electrique
B1 Beaux 'Call
B2 Noir & Colour
B3 8000 Days
B4 Hypnosis Is
B5 Neo Neon
B6 La Coste Azure
B7 The Visit Of The Sea Song
B8 Nontiscordardimé
B9 Le Poupèe Electrique 2
NONPOP RADIO
Nonpop Radio starten:

Hier Popup
Ebay- Angebote zum Thema:
XX Century Zorro