Die Seite wird geladen... einen Moment bitte.
Michael We.

Angespielt: JASTREB, "Flugbegleitung"

Aktuelle Besprechungen in Kürze


Angespielt: JASTREB,
Kategorie: Spezial
Wörter: 552


Schrift vergrößern Schrift verkleinern

JASTREB: Orient And Occident (EP)
HAURUCK!, April 2016, CD und LP



JASTREB gehören zu den Projekten, die ab und zu ohne viel Aufhebens und ohne lange Vorankündigungen ein paar neue Stücke auf den Markt werfen. So hat es auch ein bisschen gedauert, bis ich von der neuen EP erfahren habe. Trotz all der düsteren Ansagen, welche die ersten Veröffentlichungen umschwebten, handelt es sich hier nach wie vor um ziemlich starken, psychedelischen Rock der 1970er-Jahre ohne Weltuntergang. Personell geht es inzwischen etwas weniger geheimnisvoll zu, und so ist den Credits zu entnehmen, dass ALBIN JULIUS die Synthesizer bedient und die Vocals von LINA BABY DOLL (DEUTSCH NEPAL) stammen...
Der EP-Titel deutet es an: Dieses Mal spielen auch orientalisch anmutende Klänge eine Rolle. Schon während der ersten Takte denke ich an weite, wüstenähnliche Landschaften, sich ausdehnende Flächen mit kargem Bewuchs und Cowboys auf Dromedaren. Schleppende Drums begleiten zwirbelnde E-Gitarre, eine weinende Geige und die zunächst Muezzin-artigen Vocals verstärken den orientalischen Eindruck. Später geht die Stimme in trockenen, erzählenden Klargesang über, die Instrumentenläufe untermalen das Ganze repetitiv. "Amanda Lear" (02) arbeitet mit Synthies, hat mit manischem Gesang zur melodieführenden Gitarre einen leichten BLACK SABBATH-Einschlag, die Geige spielt ab der Mitte eine tragende Rolle. Insbesondere "Pasolini" (03) überzeugt mit starkem Gesang, verzweifelt und klagend. Die Instrumente bleiben dronig im Hintergrund, was im Verlauf der zehn Minuten eine sehr einhüllende Wirkung hat. Zum Schluss steht drogig verhallter Gesang mit treibendem Schlagzeug, irgendwie hat das letzte Stück was von den BEATLES.
Die schon früher getroffenen Vergleiche – UFOMAMMUT oder THIN LIZZY – tragen auch hier, ab und zu blitzt ein Doom-Metal-Einschlag auf. "Orient And Occident" ist noch ein Stück spaciger, drogiger als vorige Veröffentlichungen und entfaltet eine extrem starke, krautige Stimmung. Auf URTOD VOID RECORDS soll noch eine edel gemachte LP-Ausgabe erscheinen.

VARIOUS: Orbital Planes & Passenger Trains Vol. 1
SEREIN, August 2016, DLP / CD / Download



Schöne Idee des walisischen Labels SEREIN: "The only travel companion you need", heißt es in der beiliegenden Info. 16 Tracks von größtenteils labeleigenen Bands sollen entweder dazu beitragen, das Reisen mit Flugzeug oder Zug erträglicher zu machen. Oder, wenn man gerade gar nicht reisen muss, beim Hören ein Unterwegs-Gefühl erzeugen. Diese Ziele legen nahe, dass es sich hierbei um gut zu konsumierende Ambient-Musik handelt.
Die neoklassische Klavierballade zu Beginn gibt die Richtung vor, es folgt eines der besten Stücke: Sehr angenehme, luftige Streicher lassen sich von beruhigendem Knistern begleiten, und die gedehnten, verfremdeten Vocals führen automatisch zum Schließen der Augen. Eisigere, weite Landschaften wechseln sich im Verlauf der 75 Minuten ab mit wärmeren, perlenden Klangbildern. Es schweben viele Drones und ab und zu auch ätherische Silbenvocals. Ein oder zwei der Stücke wirken sogar leicht bedrohlich, vielleicht für holperige Strecken oder Turbulenzen gedacht.
Zwar ist der Gesamteindruck der Musik beruhigend und entspannend. Die Stücke sind in ihrer Anlage aber unterschiedlich genug, um nicht zu gleichförmig zu wirken. Manche klingen sogar richtig vertrackt, andere wiederum überraschen mit leiser Percussion. Wirklich sehr stimmungsvoll, und als Nicht-Gerne-Flieger kann ich mir eine positive Reise-Wirkung der Stücke – insbesondere bei Start oder Landung – sehr gut vorstellen.

 
Michael We. für nonpop.de


Themenbezogene Artikel:
» Angespielt: JASTREB, LAKOBEIL, IN ...


Anzeige:
Namentlich gekennzeichnete Beiträge spiegeln ausschließlich die Meinung des jeweiligen Verfassers bzw. Interviewpartners wieder. Nachdruck (auch auszugsweise) nur mit schriftlicher Genehmigung durch den Betreiber dieser Seite.
Link-Code zu diesem Artikel:
Wöchentliche Artikelübersicht per Mail
Werde NONPOP- Redakteur...
» Diesen Artikel bewerten
» Kommentar zum Artikel verfassen
NONPOP RADIO
Nonpop Radio starten:

Hier Popup
Ebay- Angebote zum Thema:
Jastreb
 
occident